g Wirbelstromverluste
    Stabkerndrossel



g Kapazitver Regensensor


g Impedanzverlauf
    Luftspule



g Magenetische
    Schirmwirkung     Kupferfolie



g Transiente Simulation
    Magnetventil



g Sättigungsverhalten


g Wegsensor


g Magnetkraft Ventilmagnet


g Backplane Simulation
Home   ->   Finite Elemente Analyse
Finite Elemente Analyse
Die Finite Elemente Analyze (FEA) erlaubt die Berechnung von elektrischen und magnetischen Größen bei passiven Bauelementen mit komplexen Geometrien. Die Simulationsergebnisse weisen eine gute Genauigkeit auf. FEA kann gerade bei induktiven Bauelementen wirkungsvoll eingesetzt werden. Bei Neu- und Weiterentwicklungen können frühzeitig Analysen durchgeführt werden ohne Prototypen aufbauen zu müssen. Dadurch werden Kosten und Zeit eingespart.
Mit FEA können in 2D und 3D folgende Größen ermittelt werden:
•B - H Felder
•Streuinduktivität, Induktivität
•Wirbel und Verdrängungsströme über die Frequenz
•Induktive Kopplung
•Magnetisches Sättigungsverhalten
•E - D Felder
•Kapazitäten
•Dielektrische Verluste
•RLCG Werte einer Übertragungsleitung
•Magnetische Kräfte